Tag Archives: Mnemonic

[Hardware] Cryptosteel

Es war noch keine Woche vergangen, da erhielt ich als Vorbestellen des Trezor T eine E-Mail. Darin ging es um die “Recovery Card”, die beiliegt um die Mnemonic zu notieren. Häufig auch fälschlicherweise als Seed bezeichnet. Gemeint sind natürlich die 12 bzw. 24 Wörter, um eine Wallet wiederherstellen zu können. Die Beschichtung scheint wohl wasserlöslich zu sein, was… Weiterlesen »

Was ist überhaupt eine HD-Wallet?

Das Prinzip von Mnemonics, Seeds, Passphrases und “HierFachwortEinfügen” scheint immer wieder Fragen aufzuwerfen. Dies geht von “Was mache ich, wenn ein Hardware-Wallet-Hersteller in Konkurs geht?” bis hin zu “Private Schlüssel? Mehrzahl? Ich dachte eine Wallet hätte genau eine Adresse?”. Schauen wir doch einmal, ob wir etwas Licht ins Dunkle bringen können. Es war einmal… Es war einmal ein… Weiterlesen »